js2du2k.

Endlich 365 Tage im Jahr frei !

Komatsu G40 1:48

Am Anfang für dieses Diorama stand ein Airbrush-Kurs bei Harder & Steenbeck. Im Rahmen des Kurses haben wir den G40 gebaut, mit Airbrush gefärbt und gealtert. Zu Hause angekommen habe ich dann einen Parkplatz für das Modell geplant. Es sind Teile dazu gekauft. Die US-Bombe aus Resin und die Palme. Als Grundplatte habe ich eine Lochrasterplatine genommen, auf 145mm x 80mm verkleinert und als Sockel die Reste eines Bilderrahmens (Schattenfuge). Die Struktur des Geländes entstand mit Guardi-Leichtstrukturpaste. Die steht für die Erstellung von Acrylbildern im Regal. Dann die Farbe gesprüht und Matsch mit weißer Acrylfarbe an gemischt.